RSS Bundesdeutsche Zeitung » Politik

Allgemein

The Ritz-Carlton Hotel Company, Hyatt Hotels, American Airlines und BookIt.com stehen an der Spitze im Social Media-Ranking

März 19, 2015   ·   0 Comments

Logo: Engagement Labs Inc.
Logo: Engagement Labs Inc.

(pressrelations) –

The Ritz-Carlton Hotel Company, Hyatt Hotels, American Airlines und BookIt.com stehen an der Spitze im Social Media-Ranking

Engagement Labs gibt die führenden Hotelketten, Fluggesellschaften und Online-Reiseportale auf den Social Media-Plattformen bekannt

Engagement Labs, ein Technologie- und Datenunternehmen und Entwickler des eValue-Bewertungssystems, hat heute die Namen jener Hotelketten, Fluggesellschaften und Online-Reisportale (Online-Reiseagenturen und Metasuchmaschinen) bekanntgegeben, die in den Social Media die beste Performance erzielen konnten.

Die Social Media wandeln sich verstärkt zu einem universellen Kommunikationsinstrument. Die Hotelbranche tut sich hier besonders hervor, indem sie ihre Kunden über soziale Netzwerke zeitnah auf dem Laufenden hält. Konzerne wie The Ritz-Carlton Hotel Company und Hyatt Hotels nutzen ihre Social Media-Kanäle, um ihrem Publikum neueste Neuigkeiten und Informationen zu den Hotels und der Branche im Allgemeinen zu liefern, erklärte Bryan Segal, Chief Executive Officer von Engagement Labs.

The Ritz-Carlton Hotel Company, Top-Performer auf Facebook, regt den Austausch mit seinen Fans täglich an, indem es Bilder seiner Resorts in verschiedenen Standorten weltweit veröffentlicht und seinen Status als Luxusunternehmen auch auf Facebook untermauert. Die Einträge beinhalten zudem einzigartige Fakten zu jedem Resort und beliebten Sehnswürdigkeiten, um das Interesse der Fans aufrechtzuerhalten.

Hyatt Hotels, die führende Hotelkette auf Twitter, überzeugt insbesondere auf dem Gebiet Engagement, da sie höchst bildreiche Inhalte zum Thema Ferien veröffentlicht. Mit kreativen Hashtags wie HyattAllIn werden Nutzer angehalten, sich über ihre Reiseerfahrungen auszutauschen und direkt mit der Marke ins Gespräch zu kommen.

Fluggesellschaften
Laut eValue-Datenanalyse sind die führenden US-Fluggesellschaften auf Facebook und Twitter:

Ranking Facebook Twitter
1 American Airlines American Airlines
2 Island Air United Airlines
3 Delta Air Lines Alaska Airlines
4 Frontier Airlines Sun Country Airlines
5 Hawaiian Airlines Allegiant Travel
6 Sun Country AirlinesDelta Air Lines
7 Southwest Airlines JetBlue Airways Corpo
ration
8 Alaska Airlines Southwest Airlines
9 JetBlue Airways Frontier Airlines
Corporation

10 Allegiant Travel Virgin America

Laut des eValue-Ranking ist American Airlines der Top-Performer auf Facebook. Die Fluggesellschaft stellt nicht nur Informationen zum Unternehmen bereit, sondern berichtet auch über aktuelle Neuigkeiten und Ereignisse rund um den Globus und setzt diese mit der Luftfahrtindustrie in Verbindung. Um beispielsweise den amerikanischen Womens History Month im März zu feiern, hat die Fluggesellschaft ihre Anhänger gebeten, ihre Erlebnisse mit weiblichen Angestellten von American Airlines, die sich im Umgang mit Kunden hervorgetan haben, zu teilen.

Auf Twitter fördert American Airlines den Dialog mit seinen Followern, indem die Fluggesellschaft unmittelbar auf die Beiträge ihrer Kunden reagiert. Über Tweets zu aktuellen Nachrichten und Ereignissen wie TheDress und Selma50 wird der Austausch angeregt und der natürliche Dialog gefördert.

Online-Reiseportale
Laut eValue-Datenanalyse sind die führenden amerikanischen Online-Reiseportale auf Facebook und Twitter:

Ranking Facebook Twitter
1 BookIt.com Hotels.com
2 Orbitz Worldwide OneTravel
3 Travelocity CheapOair
4 CheapOair Expedia
5 Expedia Airbnb
6 CheapTickets Travelzoo
7 OneTravel Priceline.com
8 Hotels.com CheapAir
9 Fare Buzz Travelocity
10 Priceline.com BookIt.com

Kunden wenden sich verstärkt an soziale Netzwerke, um sich bei ihren Reiseentscheidungen leiten zu lassen. Sie suchen nach Verbraucherfreundlichkeit, vertrauten Marken und guten Angeboten. Social Media-Portale sind für Kunden angesichts der Komplexität der Reisebranche heutzutage eine wichtige Ressource. Durch die verstärkte Optimierung der sozialen Netzwerke sollen die Nutzerfreundlichkeit und die Kundenzufriedenheit verbessert und zugleich das Vertrauen und die Treue des Publikums gestärkt werden, so Herr Segal.

BookIt.com, Top-Performer auf Facebook, erzielt über Einträge zu Reiseideen, Veranstaltungstipps für bestimmte Reiseziele und Wettbewerben, in denen Nutzer ihr Glück versuchen können, um Trips zu verschiedenen Reisezielen zu gewinnen, eine ausgezeichnete Performance auf dem Gebiet der aktiven Beteiligung.

Hotels.com, Top-Performer auf Twitter, nutzt die Plattform, um ihre Fangemeinde über aktuelle Angebote und Aktionen auf dem Laufenden zu halten. Die Marke bedient sich zudem anderer Inhalte wie Reisetipps und wissenswerter Fakten, um ein höheres Engagement zu erzielen.

Das eValue-Bewertungssystem beruht auf drei Leistungskennzahlen: Engagement (aktive Beteiligung), Impact (Markteinfluss bzw. Reichweite) und Responsiveness (Reaktionsvermögen). Engagement bezieht sich auf den aktiven Austausch von Inhalten in einem bestimmten sozialen Netzwerk, Impact ist die Reichweite, die der Inhalt in einem bestimmten sozialen Netzwerk erzielt, und mit Responsiveness wird gemessen, wie häufig, wie schnell und wie gut eine Marke auf Diskussionen zwischen den Nutzern reagiert.

eValue analytics ist der globale Standard im Social Media-Scoring. Mit diesem System erhalten Marketingagenturen, werbende Marken und Sendeanstalten auf der ganzen Welt durch die effiziente Nutzung von mehr als 300 konventionellen Social Media-Messdaten einen einzigen umfassenden und über Benchmarking verglichenen Wert geliefert.

Über Engagement Labs

Engagement Labs (TSXV: EL) bietet Organisationen, die in Social-Media-Netzwerken aktiv sind, intelligente soziale Kennzahlen, Analysedaten und andere wertvolle Informationen. Mittels SaaS-Software oder über eine Programmierschnittstelle (API) bietet die Analyseplattform eValue Markenherstellern die Möglichkeit, die Wirksamkeit ihrer Marketingkampagnen in Social-Media-Netzwerken zu messen und zu optimieren und diese mit jenen der Mitbewerber in den großen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und YouTube zu vergleichen. Engagement Labs hat Niederlassungen in Toronto, Montreal und Paris. www.engagementlabs.com / www.eValueanalytics.com

Medienkontakt:

Kate Tumino / Cáit Kilpatrick
KCSA Strategic Communications

212-896-1252
212-896-1231

ktumino@kcsa.com
ckilpatrick@kcsa.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Quelle: pressrelations.de

By


Leserkommentare (0)


Sorry, comments are closed on this post.